Zeitspartipps für Eltern von Zwillingen

7
Zeit sparen für Zwillingseltern - Wir lernen die Uhr – Foto: sto.E / photocase.com
Zeit sparen für Zwillingseltern - Wir lernen die Uhr – Foto: sto.E / photocase.com
Zeit sparen für Zwillingseltern - Wir lernen die Uhr – Foto: sto.E / photocase.com
Zeit sparen für Zwillingseltern – Wir lernen die Uhr – Foto: sto.E / photocase.com

Eltern haben wenig Zeit. Zwillingseltern noch weniger. Wenn du micht fragst, ich kann dir gar nicht sagen, wo die Zeit hin ist. Früher habe ich immer darüber gelächelt, wenn es hieß “Die Zeit rennt”. Den Satz hat sicherlich jeder von seinen Eltern schon einmal gehört. Irgendwann schaltete man da auf Durchzug. Doch kaum ist man selbst in der Situation, die Zwillinge brauchen alle Aufmerksamkeit, dann ist nicht mehr viel davon übrig. Ich möchte dir zeigen, wie du zu Hause Zeit für dich und die Familie herausholen kannst.

Der Tagesablauf ist immer derselbe. Hast du Babys, und dann noch zwei an der Zahl, muss ein wenig getaktet werden, damit der Alltag nicht aus den Fugen gerät. Nachts aufstehen, Fläschchen geben, vielleicht die eine oder andere Windel wechseln, dann das Frühstück vorbereiten und sich auf den Weg zur Arbeit machen oder im Homeoffice den Tag beginnen.

Die ersten 2,5 Jahre war ich für den Haushalt und die Kids unter der Woche zuständig. Job- und auftragsmäßig hatte sich das so ergeben. Da fiel sehr viel an, was man alles unter einen Hut bekommen wollte und auch gemacht werden musste.

Zeit einsparen

In den ersten Monaten habe ich daher sehr viel Erfahrung gesammelt, wie man als Zwillingsvater Zeit sparen kann, damit neben der Alltagsarbeit auch noch ein wenig Zeit für einen selbst oder das Bloggen übrig ist. Über mein Blog-Equipment kannst du hier ein wenig nachlesen. Auch da gibt es Tipps und Tricks, wie man ein wenig Zeit spart.

Beim Alltag haben wir es so gemacht, dass wir uns einmal in der Woche eine Bio-Kiste haben liefern lassen. Milch, Gemüse und Obst bekamen wir so bequem vor die Haustür. Man musste sich dann nicht unbedingt mit Zwillingen in den Supermarkt quälen. Schließlich gibt es bei uns kaum passende Einkaufswagen oder man kann das eine oder andere Mal sogar stecken bleiben. Soviel teurer ist der Lieferdienst nicht, schließlich ist es mit Zwillingen ein logistischer Aufwand, “einfach mal so schnell mal” zum Einkaufen zu gehen.

Nach einer kurzzeitigen Unterbrechung haben wir die Bio-Kiste immer noch. Nicht mehr mit den rauen Mengen an Milch wie zu Beginn, aber die Mischung aus Obst und Gemüse, dazu regional und saisonal, lässt uns dabei bleiben. Von der Ersparnis des ganzen Verpackungsmülls ganz zu schweigen.

Auszeit

Jeder braucht seine Auszeit. Einmal die Woche sollte jeder für ein paar Stunden dem nachgehen können, was er gerne möchte. Ob Sport, ein gutes Buch oder früh zu Bett (gerade Zwillingseltern können vom Schlafdezifit ein Lied singen). Du wirst merken, dass dir diese Extra-Zeit für dich gut tut. Das wirkt sich auf das gesamte Familienleben aus.

So möchte ich dich auf eine Zeitspar-Reise mitnehmen, den es in meinem Newsletter gibt. Vielleicht kennst du den einen oder anderen Tipp noch nicht und erhältst ein paar zusätzliche Zeiteinheiten für dich und deinen Partner.

Bestelle jetzt hier gleich den Newsletter mit zahlreichen Tipps, die das Leben mit Zwillingen vereinfachen und dir mehr kostbare Zeit schenken:

Abonniere dafür meinen kostenlosen Newsletter und erhalte Zeitspartipps und viele weitere nützliche Tipps und Anekdoten.

Foto: sto.E / photocase.com

7 KOMMENTARE

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here