Zwillinge gleichzeitig füttern

0
Zwillinge gemeinsam füttern - 3 Tipps
Zwillinge gemeinsam füttern - 3 Tipps

Zwillinge haben gleichzeitig Hunger – nicht nur nachts

Zwillinge zu haben ist eine andere Herausforderung. In Foren lese ich immer wieder, dass vielen werdenden Zwillingseltern das Gesicht entgleist, wenn sie hören, dass Zwillinge im Anmarsch sind. Woher kommt das? Vielleicht das Ungewisse, was auf sie zukommt? Die Angst vor zu wenig Schlaf? Mit den drei folgenden Tipps klappt es, Zwillinge gleichzeitig zu füttern. So kann Mama etwas durchschlafen.

Reicht die Milch für beide? Stillen und Papa hilft

Die Nächte mit Baby sind viel zu kurz. Foren, Blogs, Webseiten sind voll davon. Ja, es ist so. Die Nacht ist zu kurz. Vor allem, wenn du Zwillinge hast und beide zur selben Zeit Hunger haben. Manchmal reicht die Milch nicht für beide. Oder es klappt nicht gut mit dem Stillen. Oder, oder oder. Zeit, der Dame des Hauses den Rücken zu stärken und die Routine nachts zu übernehmen. Schließlich ist der Tag noch lang genug.

Mit diesen drei Tipps bin ich damals sehr gut gefahren

  1. Stillkissen für Zwillinge (** amazon) – das ist mit die wichtigste Anschaffung überhaupt. Ich habe es oft auf den Wohnzimmerteppich gelegt, unsere Zwillinge gemütlich hineingelegt und ihnen dann parallel das Fläschchen gegeben. Für uns Große mag die Position auf Knien zwischen dem Nachwuchs auf Dauer nicht die beste sein, aber unsere hatten solch großen Durst, dass es keine Knieschäden gab
  2. Abstützen mit Stoffwindeln – hast du kein Zwillingsstillkissen, kannst du auch aus der Bettdecke, Stoffwindeln oder einer Wolldecke ein hufeisenförmiges Konstrukt formen. Dann suchst du dir deinen Lieblingsplatz, wo es auch dem Nachwuchs gefällt.
  3. Füttern im Maxi-Cosi  (** amazon) – der Klassiker schlechthin. Ob Baby-Wippe oder Baby-Schale – die Zwillinge haben es gemütlich, du kannst ihnen dann leicht das Fläschchen oder später Brei geben und alle sind entspannt.

Der Tag, an dem beide das Fläschchen halten können, sollte gefeiert werden. Es ist ein großer Schritt in die richtige Richtung und hilft uns Zwillingseltern dabei, etwas durchzulockern und durchzuatmen.

Sind die ersten Nächte und Monate überstanden, können wir uns den nächsten Aufgaben zuwenden. Es warten draußen noch viel größere Abenteuer auf uns Zwillingseltern. Beispielsweise das Tragen von Zwillingen oder wie man mit etwas größeren Kindern gemeinsam auf einem Fahrrad unterwegs sein kann.

Wie ist es bei euch? Stehst du als Zwillingsvater (hoffentlich) nachts auch mal auf? Schreibt mir unten in die Kommentare, wie ihr Zwillinge gemeinsam füttert.

 

Zwillinge gleichzeitig füttern
Zwillinge gleichzeitig füttern

 

Foto (c) tatlin @pixabay

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here