Noch sind bei uns Sommerferien. Und für unsere Zwillinge steht nach den sechs Wochen der Schulwechsel an. Dabei wurden sie doch gerade erste eingeschult. Wahnsinn. Ich bin schon sehr gespannt, wie wir Eltern die neue Einschulung verarbeiten werden. Dies ist ein neuer wichtiger Schritt für beide, so dass man das eigentlich privat mit Freunden und Familie feiern könnte. An erster Stelle stehen dafür selbstgemachte Einladungskarten.

Bekanntlich ist die Zeit bei uns Zwillingseltern knapper. Darüber kannst du in den Interviews oder im Podcast nachlesen bzw. nachhören. Irgendwie ist immer zu wenig Zeit in der Woche über. Und dabei meine ich jetzt nicht einmal die persönliche Zeit.

Einladungskarten für die Einschulung

Ich kann mich noch gut an die Einschulung in die Grundschule erinnern. Alle waren aufgeregt. Womöglich waren wir Eltern aufgeregter als der Nachwuchs. Der wollte schließlich schon geraume Zeit “endlich in die Schule”. Das Aussuchen und Basteln der Schultüte war ein Abenteuer für sich. Per E-Mail oder telefonisch wurden dann die Großeltern und Paten eingeladen. Aber eine persönliche, selbstgestaltete Einladungskarte wäre doch eine ganz andere Nummer gewesen.

So kannst du nicht nur mit Karten zur großen oder kleinen Geburtstagsfeier einladen, sondern auch die Karte ganz individuell für jedes Kind gestalten. Nicht langweilige Luftballons oder Tiere, sondern wie wäre es mit lustigen Motiven, eigenen Fotos, Sprüchen der Zwillinge. Je länger ich darüber nachdenke, umso mehr fällt mir dazu ein.

Die eingeladenen Gäste freuen sich dann über die persönliche Ansprache und sie haben dann auch mal etwas anderes im Briefkasten als Reklame.

Bei Wunderkarten kannst du dich ganz individuell inspirieren lassen. So findest du beispielsweise in der Rubrik “Einschulung” unzählige Motive, die für diesen großen Moment gut passen. Mit hat beispielsweise die Karte mit dem Tafelbild gut gefallen. Hast du das entsprechende Motiv gefunden, kannst du jede Karte mit Fotos individualisieren. Das macht wirklich Spaß und am Ende hast du eine wirklich originelle Einladungskarte erstellt.

Sollte die Einschulung bereits bei euch zurückliegen – wie wäre es mit einer Dankeskarte?

Habt ihr Karten zur Einschulung verschickt? Wenn ja, was war drauf? Ich freue mich über deinen Kommentar unter diesem Eintrag.

Header-Foto (c) Bru-N0 / pixabay

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here