Soll ich meine Zwillinge in dieselbe Klasse einschulen?

2
Zwillinge an der weiterführenden Schule - und nun? Foto (c) stux @pixabay
Zwillinge an der weiterführenden Schule - und nun? Foto (c) stux @pixabay

Du kennst das als Zwillingseltern. Wir suchen seit der Geburt der Zwillinge nach einem kleinen Zwillingsbonus. Damit meine ich nicht, dass jede ältere Dame oder Herr gleich in den Zwillingskinderwagen schaut und Fragen stellt, die kein Mensch braucht. Über das Kinderwagenalter sind wir schließlich hinaus. Auch der Kindergarten neigte sich dem Ende und es ging in die Grundschule. Doch wie verhält es sich danach? Beim Übertritt in die weiterführende Schule?

Es ist, wie es ist, eine ganz persönliche Entscheidung. Bei dem Übergang vom Kindergarten in die Grundschule hat man Gespräche mit den Erziehern und macht sich Gedanken, was das Beste für die Kinder ist. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil ist die Zeitersparnis bei einer gemeinsamen Klassen: ein Elternabend, eine zu organisierende Klassenfahrt, einmal Einkaufen für die Schulsachen und einfach doppelt in die entsprechenden Fächer greifen.

Zwillingsbonus – gemeinsame Klasse?

Auf den ersten Blick und auch nach den ersten Überlegungen für uns die perfekte Lösung. Auch wenn die Grundschulzeit nahezu verfliegt – sie waren doch gerade erst im Kindergarten ? – zeigen sich nach und nach die Nachteile dieser Entscheidung. Von vornherein sitzen die Zwillinge nicht zusammen. Das fanden wir die richtige Entscheidung. Trotz einheitlichen Genpools sind die Lernverhalten unterschiedlich. Was dann? Es kommt zu ständigen Vergleichen. Für den einen heißt es, etwas länger den Schulstoff verinnerlichen. Der andere chillt in der Hängematte. Bei unterschiedlichen Klassen oder sogar unterschiedlichen Schulen einfacher zu erklären.

Vorteil – Weiterführende Schule für Zwillinge

Für uns geht es nach 4 Grundschuljahren auf die weiterführende Schule. In manchen Bundesländern erst nach sechs Jahren. Über das Für und Wider einer längeren Grundschulzeit geht es einmal an anderer Stelle. Die weiterführende Schule bietet uns jetzt einen Einschnitt. Einen Wechsel für jedes Kind an die Schule, die zu ihm passt. Auf dem Infoabend aller weiterführenden Schulen sprach hier der Direktor der Mittelschule den Vergleich der passenden Schuhe an. Was nützt einem Kind ein Schuh, der viel zu groß ist. Ist er zu klein, passt es auch nicht.

Es heißt wieder einmal abwarten. Und Kaffee trinken. Schauen, wie sich die Zwillinge in der neuen Umgebung nach den Sommerferien einfinden und ihren Weg machen. Den machen sie. Auf ihre Art.

Wie ist es bei dir? Vor welcher Entscheidung steht ihr?

 

PS: Ein wenig über die Erfahrungen mit der Ganztagesschule habe ich auch hier für das magazin schule aufgeschrieben.

 

Header-Foto (c) stux @pixabay

2 KOMMENTARE

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here