Nach dem langen Lockdown sieht es in diesem Jahr gut aus, dass es einen Sommerurlaub geben kann. Versprechen kann man es nicht, aber die Kinder haben es sich auf alle Fälle verdient. In den langen Monaten zuhause und im Homeschooling, sind die Kinder dem Digitalen noch etwas mehr verbunden, als vorher schon. Und nun fährt man auf Urlaub ins Ausland und die beliebte Serie lässt sich nicht mehr abrufen. Eine IP-Sperre verhindert im Ausland den Zugriff auf das Streaming-Angebot, das man zuhause kannte. Ein VPN kann helfen.

Was ist VPN?

Ganz vereinfacht gesagt, stellt ein VPN eine sichere Verbindung zwischen deinem Endgerät und dem Internet her. Der Datenverkehr wird verschlüsselt. Vielleicht kennst du es: du bist in der Stadt unterwegs und möchtest schnell im Internet etwas nachsehen. Statt deine mobilen Daten beim Smartphone zu verbrauchen, suchst du nach einem WLAN in der Nähe. Schnell wirst du fündig. Zwei Netzwerke werden angezeigt. Aber sie sind öffentlich. Somit ist der Datenverkehr nicht verschlüsselt und kann von Unbefugten abgefangen werden. Da du nicht möchtest, dass deine persönlichen Daten ausgespäht werden, solltest du dich über Nordvpn informieren und dir eine sichere Verbindung zulegen.

Was ist das Besondere an Nordvpn?

Für uns als Familie ist Nordvpn die geeignete Möglichkeit, um auf Reisen unbeschwert surfen zu können. Mehr als 5000 Server weltweit sorgen in 59 Ländern für einen reibungslosen Ablauf. Und das Beste für uns als Familie: Mit nur einer Lizenz von Nordvpn kannst du auf bis zu 6 Geräten gleichzeitig Inhalte geschützt abrufen.

Wie richte ich Nordvpn ein?

Der VPN wird schnell und einfach eingerichtet. Es gibt Apps für Windos, MacOS, iOS, Android, Smart TV, sowie auch Erweiterungen für die gängigsten Browser, darunter Chrome und Firefox. Nach der Installation steht dir der Service bequem bereit. Zudem ist CyberSec noch inklusive, so dass du keine lästige Werbung oder Malware erhältst.

Ist Nordvpn sicher?

Nordvpn bietet doppelte Verschlüsselung deines Datenverkehrs an, darüber hinaus noch eine dedizierte, eigene IP-Adresse an, solltest du so eine berufsbedingt brauchen.

Welchen Nutzen habe ich von Nordvpn?

Wie oben schon beschrieben, hast du mit einem VPN nicht nur eine gesicherte Internetverbindung, beispielsweise für Online-Banking, sondern kannst bequem und einfach vom Ausland auf deutschsprachige Medieninhalte zugreifen, ohne dass ein „Leider kein Zugriff“-Hinweis kommt. Dadurch ist der Familienfrieden bei einer Ferienreise ins Ausland ganz schnell wieder hergestellt.

Wenn du dir überlegst, einen sicheren Zugang zuzulegen, nutze diesen Link.

Mit dem Sommerangebot spart ihr im 2-Jahres-Paket unglaubliche 72% und bekommt 3 Monate gratis. Für nur 2,64 €/Monat erhältst du Zugriff auf alle wichtigen Features und kannst bis zu 6 Geräte gleichzeitig verbinden. Außerdem gibt es eine Nutzerfreundliche 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

 

Foto: natureaddict / pixabay.com

Summary
Review Date
Reviewed Item
NordPVN
Author Rating
51star1star1star1star1star
Artikelbezeichnung
NordVPN

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here