Rasant übers Eis mit Icecool von Amigo Spiele

7
Großes Spielfeld bei Icecool
Großes Spielfeld bei Icecool
Der 3D-Spielplan von Icecool
Der 3D-Spielplan von Icecool

2 x Icecool zu gewinnen

Es gibt so einige Brettspiele, für die der Nachwuchs empfänglich ist und auch die Eltern mitziehen. Ich spreche hier nicht von Scrabble, das es ja auch in einer Juniorvariante gibt und auch von Logopäden und Grundschullehrern immer wieder hervorgekramt wird, dass es das Sprachgefühl steigert. Mag sein. Mich hat es in jungen Jahren gelangweilt. Das ist bis heute so geblieben. Womöglich, weil ich es nicht richtig geblickt habe, wie man strategisch nun Wörter zu legen hat. Wir wollen aber etwas mehr Action. Und da gibt es einige Favoriten, die derzeit bei uns hoch im Kurs stehen.

Beliebte Spiele für Klein und Groß

Fische einsammeln bei Icecool
Fische einsammeln bei Icecool

Gut dabei ist der Klassiker “Monopoly”. Seitdem unser Nachwuchs dank der Grundschule auf verschiedenste Arten im 1000er Raum rechnet, ist selbst meine alte Jubiläumsausgabe des Spiels kein Hinderungsgrund. Die großen Geldscheine bereiten keine Probleme und der Nachwuchs ist ganz heiß darauf, endlich wieder Häuse oder Hotels auf ihre Lieblingsstraßen zu stellen. Woher sie das haben, frage ich mich 😉

Etwas schwieriger gestaltete sich in den letzten Jahren der Auftsieg von “Mensch ärgere dich nicht”. Hier liegt das Detail im Spielenamen. So richtig starteten sie im Alter von 5 mit dem Spiel an der Ostsee. Immer wieder wird es seitdem in loser Regelmäßigkeit hervorgeholt und muss auch auf den Fahrten in den Urlaub jedes Mal mitgenommen werden. Doch Verlieren ist schwer. Wenn man dann noch von seinem Zwillingsbruder oder Papa ein Feld vor dem sicheren Häuschen rausgeschmissen wird, dann kann die Stimmung in den Keller gehen. Schlecht, dass wir an der Ostsee im Ferienhaus keinen hatten.

Ausparken und Kakerlaken in der Küche

Für unterwegs haben wir seit einigen Jahren auch “Rush Hour” (** Partnerlink) für uns entdeckt. Dieses Knobelspiel, wie man den Eiswagen aus den Parklücken mit möglich wenig Zügen ausgeparkt bekommt, macht nicht nur im Urlaub Spaß. Durch Erweiterungskarten ist hier für viel Spiespaß gesorgt. Schon etwas länger auf dem Markt, erfreut sich auch “Kakerlakak” (** Partnerlink) großer Beliebtheit. Schnell geht es hier zur Sache und noch schneller müssen Groß und Klein reagieren, um die umherhuschende Kakerlake in die eigene Falle zu locken. Kein so einfaches Unterfangen.

Großes Spielfeld bei Icecool
Großes Spielfeld bei Icecool

Icecool – perfekt nicht nur im Sommer

Die Temperaturen steigen. Man sucht nach Abkühlung. Das Freibad ist überlaufen, das Planschbecken zu klein. Jetzt noch bei einem Brettspiel einen kühlen Kopf bewahren. Aber mit Icecool von Amigo-Spiele macht es Spaß. Du kannst dir sicher sein, dass der Nachwuchs dafür auch mal den Fidget-Spinner links liegen lässt. Nachdem die Jungs es auf der #denkst17 ausprobieren konnten, mussten wir es uns einmal näher ansehen.

Icecool fasziniert schon beim Aufbau. Der Spielplan ist ein 3D-Gebäude einer Eisschule. Als Pinguin musst du versuchen, schnell deine Fische zu sammeln und auch dem Fänger zu entkommen. Gar nicht so einfach, denn hier wird nicht gewürfelt, sondern geschnippt. Auf die richtige Technik kommt es an.


Die Spielregeln sind schnell verstanden, das Spielfeld robust und einfach ineinander verstaut. So wird aus dem Spielekarton auch ein Teil des Spielfeldes. Dafür schon einmal einen extra Daumen hoch. Zwei bis vier Spiele können hier ihren Spaß haben. Die Spiellänge ist auch für jüngere Spiele aber 6 Jahren gut durchzustehen, da immer Action angesagt ist. Ein wenig Übung braucht das richtige Schnippsen schon, aber mit etwas Glück und Geschick kann man seine Spielfigur nicht nur durch eines der Türchen auf einmal bewegen.

2 x Icecool zu gewinnen

Und welches sind eure Lieblingsspiele? Unter allen, die bis zum 20.6.17, 10 Uhr, hier kommentieren, verlose ich zusammen mit Amigo-Spiele zwei Exemplare von “Icecool”. Ich freue mich über deine Spieletipps.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, du bist mindestens 18 Jahre alt und hast nichts dagegen, dass deine Adresse im Gewinnfalle an Amigo-Spiele für den Versand des Spieles geschickt wird. Eine Barauszahlung des Gewinnes ist natürlich nicht möglich.

7 KOMMENTARE

  1. Ganz klar: Abalone.
    Wenn ich dagegen eine Horde Halbwüchsiger an ihre Grenzen bringen will, nehme ich “Die unendliche Geschichte”, die wir seit Ewigkeiten als Brettspiel haben und bei der es weder Gewinner, noch Verlierer gibt, sondern nur ein fantastisches Abenteuer. Gut, einige Aufgabenkarten gilt es im Winter wegzulegen: Wer will schon einen Becher Wasser im Zimmer haben, nur weil das Balancieren auf der Stirn nicht klappt 😉

  2. Das verrückte Labyrinth Junior, Wer war´s und Monopoly Junior bringen mir und meinem 6-jährigen große Freude. Für zwischendurch und beim Zugfahren werden öfters die Mau-Mau Karten (in unterschiedlichen Varianten) hervorgeholt.

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here