Spinatsalat mit Erdbeeren und Feta – Rezeptidee

1
Salat mit Erdbeeren im Sommer
Salat mit Erdbeeren im Sommer
Leckerer leichter Sommersalat mit Erdbeeren, Blaubeeren, Apfel, Feta und einigem mehr
Leckerer leichter Sommersalat mit Erdbeeren, Blaubeeren, Apfel, Feta und einigem mehr

Perfekter Sommersalat

Suchst du, genau wie ich, nach dem perfekten Sommersalat? Dann habe ich hier etwas für dich, was nicht so alltäglich ist, farblich total super aussieht und einfach umwerfend schmeckt. Und alle Zutaten findest du jetzt im Laden deines Vertrauens, einiges auch frisch auf den Felder. Also, ran, Kochschürze umbinden und nimm dir circa eine halbe Stunde Zeit. Das wird sich lohnen. Hattest du denn schon einmal einen Spinatsalat mit Erdbeeren, Apfel, Heidelbeeren, Feta und Walnüssen? Nein? Solltest du machen. Und das passende Dressing habe ich dann auch für dich.

Erdbeeren und Spinat – geht das?

Bei uns bin ich eher der Koch. So bekam ich schon vor etlichen Jahren zu Weihnachten eine Schürze mit “Papa ist der beste Koch“. Nein, es klappt nicht immer alles, es schmeckt auch nicht allen immer und manches Mal nehme ich auch einen viel zu kleinen Topf, wie hier bei der One-Pot-Pasta. Nur heute habe ich kein Video davon gemacht. Aber es geht auch so schnell genug.

Zutatem für 4 als Beilagensalat // für 2 als Hauptmahlzeit

  • zwei gute Hände frischer Baby-Spinat
  • eine Handvoll frische Erdbeeren
  • eine Handvoll Blaubeeren
  • halber Apfel
  • eine kleine rote Zwiebel
  • ein paar Walnusskerne // etwas Honig
  • Feta

Für das Dressing

  • Handvoll frische Erdbeeren
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL flüssiger Hong
  • etwas Salz & Pfeffer

Alle Zutaten für den Salat waschen und abtropfen lassen. Die Erdbeeren und den Apfel in dünne Scheiben schneiden. Auch die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Feta zupfen. Die Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett erhitzen und wenn sie etwas Farbe angenommen haben, ca. 1 EL flüssigen Honig dazugeben und durchschwenken. Runter vom Herd. Sie werden so schnell schwarz. Alle Zutaten für den Salat (bis auf die Walnüsse und Feta) in eine große Schüssel geben. Jetzt das Dressing zubereiten.

Die Erdbeeren vom Grün befreien, 2 EL Olivenöl, 1 EL Balsamico-Essig, 1 Knoblauchzehe, rund 1 EL flüssigen Honig, etwas Salz und Pfeffer zusammen in einen Mixer deines Vertrauens geben und pürieren. Abschmecken nicht vergessen 😉 Wenn du noch Zeit hast, etwas kaltstellen. Ansonsten ab über den Salat.

Zum Schluss Feta und Walnüsse drüber. Guten Appetit.

Optisch schöner: Baby-Spinat-Salat mit Erdbeeren und Feta zum Schluss

Und wie du auf dem Foto sehen kannst, habe ich mich selbst nicht an mein Rezept gehalten. Es sieht wirklich schöner aus, wenn der Feta und die Walnüsse zum marinierten Salat erst hinzukommen. Ich war zu schnell und hab alles miteinander vermischt. Geschmeckt hat es trotzdem. Auch wenn ich zu Beginn skeptisch war. Wiederholungsgefahr!!

Mehr Rezeptideen etc. bei mir auf Instagram.

Und was ist dein perfekter Sommersalat?

1 KOMMENTAR

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here