Selbstbestimmt leben - Foto (c) Efraimstochter / pixabay.com
Selbstbestimmt leben – Foto (c) Efraimstochter / pixabay.com

Die Ferien sind um. Der erste Schultag ging mit viel zu frühem Aufstehen auch vorbei und die neue Schulwoche hat unseren Nachwuchs wieder gleich im Griff. Derzeit passt das Lieblingslied unserer Jungs “Immer muss ich alles sollen” von Gisbert zu Knyphausen ganz gut zum Thema. Wie wollen wir in Zukunft leben? Wie wollen wir, dass unsere Kinder leben? Fragt man Eltern von kleinen Kindern, kommt als erste Antwort: sie sollen glücklich sein. Glücklich sein, mit dem, was sie machen, glücklich in ihrem Umfeld. Kurz: selbstbestimmt leben. Sich selbst ausprobieren. Das hat sich auch die DKV in ihrem neuen Videospot gedacht:


Nach dem Anschauen des Clips musste ich schmunzeln. Denn ich erinnerte mich noch sehr an die eine oder andere Situation als ich klein war. Und wenn ich überlege, sind wir als Eltern in gewissen Situationen genauso: Zieh diese Hose an, nimm diesen Pulli. Wir sollten uns da immer mal auf die Finger klopfen. Loslassen ist das Ziel. Erziehung hat mit Loslassen zu tun. Nur dadurch können die Kinder die gewünschte Selbstständigkeit erlangen, von der wir auch selbst träumen.

Aber auch wir sollten da unserer Vorbildfunktion gerecht werden. Stellung beziehen, sich nicht immer unterordnen, sondern auch seinen Wünschen, Träumen und Gefühlen freien Lauf lassen. So lernen die Kinder auf ihre Art, dass man vieles erreichen kann, wenn man zu sich und seiner Meinung steht. Beim Thema “Gemüse” sollten wir Eltern jedoch im Kleinkindalter noch ein wenig nachhelfen 😉 – und da mag auch das Heraussuchen der passenden Kleidung noch gute Unterstützung sein. Aber irgendwann kommt die Phase, da kann der Nachwuchs es alleine. Übernehmen beispielsweise alle eine Rolle im Haushalt, gelingt das Aufdecken und Abräumen ohne größeres Zureden.

Die Zukunft sollten wir aber nicht völlig ungeplant auf uns zukommen lassen. Über gewissen Dinge, wie beispielsweise Versicherungen, sollten wir uns rechtzeitig informieren.

Mehr zur Pflegezusatzversicherung der DKV unter http://produkte.dkv.com/pflege

Welche Erfahrung hast du gemacht? In welchem Bereich sind deine Kinder schon sehr selbstständig und wo klappt es gar nicht? Ich freue mich über deinen Kommentar.

Der Artikel entstand in Kooperation mit der DKV

Foto: Efraimstochter / pixabay.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein