Was Zwillingsväter wirklich brauchen

4

Ein Teil der wirklich nützlichen Dinge
Ein Teil der wirklich nützlichen Dinge

Es gibt nicht viel, was ein Zwillingsvater an nützlichen Dingen braucht, um einen Spielenachmittag mit den Kindern zu gestalten. Sind sie einmal der Windelphase entkommen, braucht man auch keine Feuchttücher und Windeln mehr parat legen. Es reicht jetzt etwas zu trinken, ein paar Kekse (gesunde versteht sich 😉 ) und vielleicht noch ein kleines Kissen auf dem Fußboden – man wird ja älter…

Ist man dann auf Augenhöhe mit den Kindern auf dem Fußboden angekommen, kann es losgehen. Es wird mit Legosteinen gebaut, was das Zeug hält oder mit der Holzeisenbahn ein neue Strecke aufgebaut. Wehe, wenn da nicht genügend Batterien für die Fahrzeuge vorhanden sind. Dann wird gemault. Und zwar doppelt.

Also, verschiedene Schraubendreher, Akkus jeglicher Couleur, ein Ladegerät und ein wenig Fingerspitzengefühl ist dann neben einem Allzwecktaschenmesser das Einzige, was man noch braucht. So können dann schnell und problemlos die Batteriefachabdeckungen geöffnet und leere Batterien gegen volle ausgetauscht werden. Dann ist wieder Freude da. Nicht nur bei den Kindern.

Und wenn alles nichts hilft, schickt man die Kinder nach draußen, wie bei Maximilian nachzulesen. Und das klappt. Am besten noch Feunde einladen, die Kinder im selben Alter haben. Ihr werdet sehen, dass die Kinder sich sehr gut miteinander selbst beschäftigen können. Auch kleine Streitigkeiten – “Das ist meeeeeeine Schaufel” – einfach gelassen ignorieren. Sie sollen ja auch mal selbst was regeln. Da muss man nicht zu Helikoptereltern werden, dafür gibt es manchmal schon Gründe genug.

Und für alle, die es gelassener angehen wollen, ist Tom Hodgkinsons “Leitfaden für faule Eltern” zu empfehlen.

4 KOMMENTARE

    • Nein sicher nicht. Die Gleichaltrigkeit kann man ja flexibel handhaben… 😉 Batterien braucht man auch nicht immer – wir derzeit aber en masse.

  1. Panzertape!! Nicht zu vergessen- das gute, alte Panzertape!! Es ist unser Retter in der Not! Wird die Basteltischdecke angeschnitten: Panzertape! Bricht ein Spielzeug durch: Panzertape! Und selbst bei Problemen wie “Teddy bleibt nicht auf Dreirad sitzen” und “die Knöpfe vom TV sind ja ach so interressant” : Eine Lage Panzertape drum, bzw drüber- Problem gelöst ;D Ich weiß nicht wie oft ich ohne schon verzweifelt wäre 😀

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here