10 Geschenke-Ideen zur Geburt #Werbung

0
Geschenke zur Geburt
Geschenke zur Geburt

Eine Geburt und das daraus resultierende neue Leben ist ein wahres Wunder der Natur und sollte dementsprechend gewürdigt und beglückwünscht werden.

Denn sowohl für die Eltern als auch das kleine Neugeborene ist dies ein anstrengender und vor allem spannender Schritt.

Da, wie jeder weiß, ein Neugeborenes viele Kosten verursacht durch die Anschaffungen aller benötigten Utensilien, kann durch Geschenke hier den Eltern etwas unter die Arme gegriffen werden.

Außerdem ist ein Geschenk natürlich vor allem ein herzliches Zeichen der Anteilnahme und der geteilten Freude, sodass in jedem Fall Neugeborene und deren Eltern im Freundes- oder Familienkreis beglückwünscht und beschenkt werden sollten.

Da die Frage nach dem richtigen Geschenk oft schwer fällt, sind hier im Folgenden als Inspiration 10 mögliche Geschenke zur Geburt aufgelistet und kurz erklärt.

Schnuller-Kette (personalisiert oder selbstgemacht)

Schnuller-Ketten werden eigentlich von jedem Baby genutzt, da sie die praktische Funktion haben, dass der Schnuller nicht andauernd hinfällt, oder verloren geht.

Und genau dieser praktische Vorteil im Alltag ist der Grund des Schenkens einer Schnuller-Kette.

Besonderes Highlight ist, wenn man diese personalisiert bestellt oder kauft, oder aus Perlen mit Buchstaben selber macht. Dadurch können sie auch nicht verwechselt werden.

Spielzeug (auch personalisiert möglich)

Auch wenn in den ersten Wochen die Neugeborenen noch nicht aktiv spielen, folgt diese Phase dennoch recht bald. Und um ein Baby und Kleinkind erfolgreich und langfristig zu beschäftigen, ist einige Variation in den Spielmöglichkeiten nötig.

Deshalb kann auch zur Geburt bereits Spielzeug aus Holz, welches problemlos in den Mund genommen werden kann, geschenkt werden.

Diese sind teilweise sogar personalisiert mit Name, Geburtsdatum, Uhrzeit und Gewicht erhältlich.

Bade-Set

Ein nützliches Geschenk für den Alltag ist ein Bade-Set mit Baby-Shampoos, Badeente, pflegendes Öl im Anschluss an das Bad und noch viel mehr.

Außerdem kann dieses Geschenk auch mit Teilen für die Eltern ergänzt werden, da diese mit Sicherheit auch Entspannung nötig haben.

Dies kann schön drapiert werden und in Klarsichtfolie eingepackt werden.

Handtuch (personalisier)

Passend zum vorherigen Geschenk kann auch ein Handtuch mit Kapuze in süßem kindlichen Design geschenkt werden. Dies kann auch mit der Aufschrift des Namens personalisiert werden.

Die ersten Handtücher werden gerne auch von den Eltern als Erinnerung aufgehoben, da sie so süß aussehen. Damit ist auch immer eine Erinnerung an den Geschenk-Geber verbunden.

Windeltorte

Ein Klassiker und so gut wie überall bekannt sind Windeltorten, welche größtenteils aus Windeln und weiteren Kleinigkeiten wie pflegenden Ölen, Brei oder Schnullern zusammengestellt werden. Somit verschenkt man sehr nützliche Geschenke zur Geburt.

Nachtlicht (personalisiert)

Eine besonders süße Idee, welche lange Gebrauch finden kann ist ein Nachtlicht.

Es gibt viele verschiedene Designs. Besonders schön sind die, die aus Holz gefertigt werden und durch ein Licht hinter der Platte indirekte Beleuchtung schaffen.

Zunächst kann das Licht über den Wickeltisch gehängt werden für angenehmes Licht beim nächtlichen Wickeln. Als Kleinkinder schlafen sie gerne mit etwas Licht ein.

Schlafsack

Ein Baby benötigt im Normalfall mehr, als nur einen Schlafsack, da dieser schnell auch mal dreckig werden kann. Vielen Eltern ist dies zuvor nicht bewusst, sodass ein Schlafsack ein sehr hilfreiches Geschenk zu Geburt sein kann.

Body (personalisiert oder selbst gestaltet

Auch Bodys müssen mehrmals täglich gewechselt werden, sodass hier einige benötigt werden. Besonders freuen sich die Eltern über personalisierte Bodys, bzw. wenn diese selbst mit Textilstiften oder -farben gestaltet sind.

Zuvor sollte man sich jedoch über die Größe des Babys informieren.

Erinnerungsbox (personalisiert)

Im Laufe der Kindheit sammelt man als Eltern viele Erinnerungen und Erinnerungsstücke. Diese können praktischerweise in einer Erinnerungsbox gesammelt werden und zum 18. Geburtstag überreicht werden.

Diese Erinnerungsboxen sind in verschiedenen Größen und personalisiert erhältlich.

Gutschein für Baby-Ausstatter

Sollte man sich sehr unsicher sein, was die Eltern für das Kinde noch benötigen, ist es immer auch clever einen Gutschein für einen Baby-Laden zu verschenken, in dem die Eltern sich dann etwas passendes Aussuchen können.

Foto (c): Werbekunde

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here