Woran denkst du, wenn das Wort Schweden fällt? An Stockholm, Knäckebrot, Wikinger, Volvo, neuerdings auch an Spotify. Dir fallen rote Holzhäuser ein, Natur, Elche, noch mehr Natur, Lakritz, die Bücher von Astrid Lindgren, die Verfilmungen von Pippi Langstrumpf oder Michel aus Lönneberga. Vielleicht denkst du auch an Badeseen, Mücken, die Schären und Krimis aus dem Hohen Norden. Doch was ist dran an den Klischees? Und was nehmen wir bei einem Schwedenurlaub mit Zwillingen mit?

Schwedenurlaub mit Zwillingen planen

Schon ein Kurztrip mit Zwillingen ist ein Unterfangen. Du musst als Zwillingsvater an alles denken und deiner Frau den Rücken freihalten. Sollte der Nachwuchs noch im Windelalter sein, denk an Windeln, Windeln, Windeln. Das gilt ja auch schon bei kleinen Ausflügen mit Zwillingen. Und gerade bei einer langen Urlaubsfahrt weiß man nicht, wo man vielleicht noch die eine oder andere Notfallwindel aufgegabelt bekommt. Aber wenn man Glück hat, kommt man auf Rastplätzen in Kontakt mit anderen Eltern, die aushelfen können.

Planung ist alles. Erst wenn alles unter Dach und Fach ist, kannst du die Kinder ohne Schwitzen ins Auto bekommen. Träume ich von Schweden, denke ich an rote Holzhäuser. Dein Städtetrip ist nach Malmö, Göteborg oder Stockholm auch denkbar, aber wir haben uns dieses Mal für einen entspannten Familienurlaub in einem Ferienhaus entschieden. Warum? Auch wenn der letzte Hotelurlaub auf Mallorca sehr schön war, brauchen wir in diesem Sommer wieder unseren eigenen Rhythmus. Unser Ferienhaus hat eine Hängematte. In die haben sich die Jungs gleich beim ersten Bild verliebt. Eine Nachfrage bei der Vermieterin klärte, dass es sie wirklich gibt. Meine Zeit, dort die eine oder andere Stunde mit einem guten Buch zu verbringen, wird sehr gering sein. Vielleicht habe ich aber Glück.

Eine kleine Auswahl unserer Urlaubslektüre für Schweden
Eine kleine Auswahl unserer Urlaubslektüre für Schweden

Bücher über Schweden zur Vorbereitung

Bücher über Schweden gibt es wie die Anzahl von Felsen vor der schwedischen Küste. Also habe ich online in einem Antiquariat eine super erhaltene Ausgabe von “Wo ist Bullerbü – Auf den Spuren von Astrid Lindgren durch Schweden” erstanden. Das Buch war bei meiner letzte Recherche vergriffen. Schön gemacht ist die Unterteilung und die liebevolle Umsetzung von Erlebnisbericht, verknüpft mit den Erzählungen der großen schwedischen Autorin.

Als Einstimmung ist auch “Das entschwundene Land” von Astrid Lindgren empfehlenswert (** amazon). Es ist ein lesenswerter Rückblick auf ihre Kindheit, vergessene Kinderspiele und alles, was sich in den letzten Jahrzehnten ihrer Meinung nach geändert hat.

Mittlerweile gibt es die Reihe “Gebrauchsanweisung für…” für alle mehr oder weniger beliebten Urlaubsregionen. Vor einigen Jahren erschien Antja Rávic Strubels “Gebrauchsanweisung für Schweden” (** amazon), in dem auch sie mit vielen Klischees aufräumt. Dass der Nachmittagskaffee den Schweden heilig ist, dürfte auch den Zuschauern der Lindström-Verfilmungen mittlerweile geläufig sein.

Krimis und Belletristik aus Schweden

Sucht man nach Büchern über Schweden abseits der Reiseführer, landet man unweigerlich bei Krimis. Ob Bücher von Hjorth und Rosenfeldt, Stefan Ahnhem, Viveca Sten oder die Reihe von Henning Mankell, meint man, Schweden sei bevölkert von wahnsinningen Serienmördern. Dem ist aber nicht so. Natur, Natur und nochmals Natur steht bei einem Urlaub nach Schweden im Vordergrund.

Wer es amüsanter mag, dem seien die Bücher von Fredrik Backman (u.a. “Ein Mann namens Ove”) empfohlen, das auch verfilmt wurde:

Mittlerweile ist sein neuer Roman “Britt-Marie war hier” erschienen, der hintergründig und humorvoll zugleich ist. Auch das macht Spaß auf den Schwedenurlaub. Bevor es ans Kofferpacken geht und wieder Kofferraumtetris gespielt wird, schaue ich mir noch einmal unsere Packliste für den Sommerurlaub an. Mal schauen, ob ich genauso dieses Mal wieder packen werde.

Welche Bücher hast du für den Schwedenurlaub im Gepäck? Ab damit in die Kommentarbox unter diesem Beitrag.

Der Artikel enthält Partnerlinks zu amazon. Bei einem Kauf über den 
Link erhalte ich eine kleine Umsatzprovision. 
Am Preis für dich ändert sich nichts.

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here