Das Babyphone, das mitwächst

Wie, ein mitwachsendes Babyphone? Was soll das denn sein? Ganz einfach: ein Gerät, das du auch noch toll nutzen kannst, wenn die Kinder größer sind. Denn Sender und Empfänger können als Walkie-Talkie genutzt werden und sind dann ein großer Spaß im Urlaub oder in der Freizeit.

Ohne Schnick-Schnack: das Albrecht Bambini

Als unsere Zwillinge klein waren, brauchten wir ein Babyphone. Doch die meisten Geräte überfordern mit ihren Funktionen. Mittlerweile gibt es kaum noch eines, das kein Bildschirm, keine Temperaturanzeige und einiges mehr hat. Schließlich wollen wir Eltern mit diesen Daten versorgt werden. Wirklich? Wir brauchen nur ein Gerät, dass anschlägt, wenn das Baby schreit. Ich brauche da keine Kamera. Nach ein paar Fehlläufen kennt man die Art, wie das Baby sich bei Unwohlsein rührt.

Das Albrecht Bambini kommt schlicht daher. Das meine ich ausschließlich positiv. Im Zweier-Set sind zwei Lithium-Akkus enthalten. Alternativ kann es auch bei leerem Akkustand über die mitgelieferte Basis betrieben werden. LEDs geben Auskunft über die Lautstärkeintensität im Babyzimmer. Diese optische Funktion ist hilfreich, falls man einmal das Gerät auf lautlos gestellt hat.

Das 2er-Set des Albrecht-Bambini - auch als Walkie-Talkie nutzbar
Das 2er-Set des Albrecht-Bambini – auch als Walkie-Talkie nutzbar

Strahlung minimieren mit dem Albrecht Bambini

Um die Strahlung im Kinderzimmer zu minimieren, sollte man auf den Batteriebetrieb des Albrecht Bambini umsteigen. Das Gerät verfügt über ein zusteckbares Kabel-Mikrofon, das den Abstand zwischen Gerät und Baby erhöht. Dadurch wird der Elektrosmog in Kopfnähe verringert.

Das Albrecht Bambini ist sehr geräuschempfindlich. Es kann daher auch zwischen zwei Kinderzimmern im Treppenhaus installiert werden. Sollten wir Eltern weitere Empfänger benötigen, ist dies auch kein Problem. Weitere Einzelgeräte können hinzugenommen werden.

Das Kind wird größer – und dann?

Viele Babyphones wandern später in den Kleinanzeigenmarkt oder werden an Freunde und Bekannte verschenkt. Das Albrecht Bambini hat jetzt aber nichts an seinem Reiz verloren. Ganz im Gegenteil. Unsere Lieben das Versteckspielen. Viel mehr Spaß macht es dann, wenn man ein Walkie-Talkie dabei hat. Diese Funktion übernimmt das Gerät. Und das mit einer Reichweite von bis zu 5 Kilometern. So bleibt es noch lange ein treuer Begleiter.

Die Features im Überblick

  • Beiliegendes Kabel-Mikrofon: Das Mikrofon reduziert den Elektrosmog um bis zu 90%
  • Sanftes Nachtlicht (Babygerät): 3-stufiges Nachtlicht am Gerät, um das Kind zu beruhigen und ihm das Einschlafen zu erleichtern
  • Großes, beleuchtetes LC-Display: Es liefert alle wichtigen Informationen, wie z.B. den aktuellen Batteriestatus und die Kanaleinstellung
  • Akkulaufzeit bis zu 12 Stunden
  • Komfortables Aufladen mit Tischladestation oder über die integrierte Mikro-USB-Buchse
  • Energiesparmodus: Ruhemodus, wenn keine Geräusche registriert werden
  • Babygerät ist dank Automatik-Ladeschale dauerhaft im Netzbetrieb einsetzbar
  • Batteriebetrieb mit Lithium-Ionen Akkus
  • Nutzbar als Walkie-Talkie (PMR-Standard) mit bis zu 5km Reichweite

1 Albrecht Bambini gewinnen

Ich verlose in Kooperation mit Alan Electronics ein Babyhone-Set, bestehend aus Empfänger und Sender, sowie dem Ansteckmikrofon. Schreibe mir bis zum 8.8.17, 10 Uhr, unten in die Kommentare, warum gerade du ein Set gewinnen möchtest. Der Gewinner wird ausgelost. Um deine Chancen zu erhöhen, teile den Artikel bei Facebook, Twitter, Google+, Pinterest… und kopiere den Link in das Kommentarfeld, damit ich es nachvollziehen kann. (Die Ziehung findet erst am 21.8. statt).

Viel Glück!!

Gewinne ein Albrecht Bambini 2er-Set
Gewinne ein Albrecht Bambini 2er-Set

Der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen. Versand nur innerhalb Deutschlands.

 

Fotos (c) Aldana Electronics GmbH / Albrecht

12 KOMMENTARE

  1. Nachdem wir unsere Kindersachen einem kirchlichen Kinderheim geschenkt haben, steht nun doch noch ein weiteres Kind an. ?

  2. Tolles Gewinnspiel!!!! Ich möchte Sie gerne gewinnen, weil ich schwanger bin und sowas unbedingt brauche. Man braucht so viel bei der Erstausstattung wäre schön etwas zu gewinnen ? ….?

  3. Ich möchte das Babyphone gerne für meine Schwester und meinen 6 Monate alten Neffen gewinnen, da sie noch kein Babyphone besitzen!!!

  4. Bei uns steht bald das zweite Kind an und da wäre das Babyphone perfekt für uns. Wenn die Kids größer sind, nutzen sie es bestimmt als Walkie-Talkie ??

  5. ich esse immer meinen teller ganz auf, damit das wetter schön bleibt… ich sage danke und bitte… ich gehe sonntags in die kirche… ich bin bibelnah erzogen 😀 usw … ich könnt weiter schreiben, bringt aber nichts… ich habe keinen grund, warum ausgerechnet ich gewinnen sollte, außer das ich eben ein kleines bäuchlein habe und man munkelt, das es ein mädchen wird, was später wie die mama, die ganze nacht wach bleiben wird und ich mich deswegen vorbereiten sollte 😀

    lg rockstar84@gmx.de

  6. Ich möchte es haben, weil ich mir ziemlich sicher bin, dass meine Frau schwanger ist, es mir aber noch nicht sagen mag. Da wäre es eine schöne Überraschung im Sinne von “Hab ich schon gewusst und hier ist ein Babyphone!”
    Bis zum eigentlichen Gebrauch könnte ich es dann als Walkie-talkie mit unserer großen benutzen und ihr super Decknamen geben. “Adler ruft Horst, Adler ruft Horst. Der Hase ist im Bau!” Das wird so super.

  7. Ach so. Den Tweet kann ich hier nicht teilen. “Spam detected” meint er.
    Zu finden unter dem Profil @TheWizardofOHZ

  8. Am 27.12. soll unser kleiner Engel auf die welt kommen. bislang haben wir noch kein Babyphone, dawir uns noch nicht einig waren ob das Baby bei uns schläft oder nicht. Eigentlich möchten wir aber, das es sein eigenes Zimmer hat 🙂

  9. Hallo,
    Ein tolles Gewinnspiel.
    Meine Schwägerin ist jetzt nach langen Versuchen mit ihrem ersten Kind schwanger und ich weis zufällig, dass ein Babyphone noch fehlt. Daher würde ich gerne gewinnen.
    Liebe Grüße
    Swenja

  10. Wir erwarten bald Nachwuchs (Zwillinge) und ein Babyphone steht noch auf unserer Wunschliste. Wäre toll eins zu gewinnen, da man ja doch einige Ausgaben hat, gerade bei Zwillingen.

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here