Familienfreundliche Hotels in Hamburg : Adina Apartment Hotel

0
Adina Apartment Hotel Hamburg Michel - Pool - Foto (c) TFE Hotels
Adina Apartment Hotel Hamburg Michel - Pool - Foto (c) TFE Hotels

Reisekooperation

Ein Städtetrip mit Kindern kann anstrengend sein. Eine längere Anreise mit Zug oder Auto, die ganzen Eindrücke, viel zu Fuß, andere Geräuschkulisse. Sehr schnellt sehnt man sich in die eigenen vier Wände zurück. Tür zu. Abschalten. Im eigenen Rhythmus leben und den Tag so gestalten, wie man möchte. Kann man das mit einem Hotel verbinden? Wie funktioniert ein kinderfreundlicher Aufenthalt in einem Stadthotel? Wir haben uns das Adina Apartment Hotel am Michel kürzlich näher angesehen.

Adina Apartment Hotel Michel in Hamburg
Adina Apartment Hotel Michel in Hamburg

Hamburg mit Kindern ist immer eine Reise wert. Das stellen wir immer wieder fest, wenn wir zu den Großeltern fahren. Ob der Spielplatz am Überseequartier, das Flanieren an den Landungsbrücken, eine Fahrt auf der Binnenalster oder bretonischen Flair im Ti Breizh. Wenn du Glück hast, versuche einen Platz draußen auf dem Ponton im Nikolaifleet zu ergattern. Hier lässt es sich aushalten.

Adina Apartment Hotel – Perfekt für Familien

Aber genauso gut lässt es sich auch im familienfreundlichen Hotel aushalten. Die Kette mit australischen Wurzeln eröffnete schon vor einigen Jahren ihre ersten Häuser in Deutschland. Das aktuellste wurde im November in Nürnberg eröffnet. Stiltechnisch kommen alle Häuser ähnlich daher. Sanfte Erdtöne in allen Bereichen, schwerer Teppichboden, der auch Kindergetrampel schluckt 😉 und so einiges an Möglichkeiten, die es uns als Familie erlaubt, die Vorzüge eines Hotels zu nutzen, aber auch ganz individuell den Tagesablauf zu gestalten.

Familienfreundliches Hotel in Hamburg nähe der St. Michaeliskirche
Familienfreundliches Hotel in Hamburg nähe der St. Michaeliskirche

Im Namen der Hotelkette ist es versteckt: Apartment. Somit sind alle Zimmer mit einer vollausgestatteten Küchenzeile versehen. In den größeren 2-Raum-Zimmern finden sich zudem eine ausklappbare Doppelschlafcouch, Waschmaschine und –trockner im Bad, sowie Bügeleisen und –brett. So lässt es sich als Familie auch bequem mehrere Tage im Stadthotel zubringen gehen oft ins Geld. Durch die Kochzeile lässt sich aber genau dies ein wenig begrenzen. Nudeln mit Tomatensoße schmecken doch hier gleich ganz anders.

Was ist für dich ein familienfreundliches Hotel?

  • kinderfreundliches Personal
  • Möglichkeit, sich als Familie zurückziehen zu können
  • geräumige Zimmer
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Liste ist in keinster Weise vollständig. Ich freue mich, wenn du mir in den Kommentaren deine Ideen eines familienfreundlichen Hotels hinterlässt. Für uns war das Adina Apartment Hotel Hamburg Michel der perfekte Ausgangspunkt für eine erlebnisreiche Städtereise. Per Bus (Linie 6) ist man in gut 10 Minuten vom Hauptbahnhof an der Station „Michaeliskirche“ – von dort noch wenige Minuten zu Fuß. Weg von der lauten Ludwig-Erhard-Straße, die sich am Michel vorbeischlängelt, biegt man in den Neuer Steinweg ein. Hier ist der Großstadtlärm schon einmal deutlich geringer. Ganz fällt er ab, wenn man die Lobby betritt.

Die großen familienfreundlichen Zimmer sind geräuschgedämmt, fast schon zu ruhig für ein Stadthotel – aber man kann dem Schnarchen des Nachwuchses im Nebenzimmer lauschen, sollte man nicht schlafen können.

Adina Apartment Hotel Hamburg Michel - Pool - Foto (c) TFE Hotels
Adina Apartment Hotel Hamburg Michel – Pool – Foto (c) TFE Hotels

Ist der Nachwuchs nach einer Stadtbesichtigung noch nicht müde, geht es ins Erdgeschoss, wo ein kleines Schwimmbad mit einem separaten Whirlpool und Sauna auf die Gäste wartet. Da das Schwimmbad bereits ab 5 Uhr morgens geöffnet hat, ist es auch für die kleinen Frühaufsteher etwas vor dem Frühstück.

Das familienfreundliche Adina Apartment Hotel Hamburg Michel – perfekte Ausgangslage

Für einen Städtetrip ist das Hotel mit Kindern gut geeignet. Der Michel oder das Museum für Hamburgische Geschichte ist nicht weit entfernt, die Landungsbrücken sind fußläufig gut zu erreichen und auch per U-Bahn ist man schnell dort, wo man in der Großstadt sein möchte.

Ist das Hotel für Zwillinge geeignet?

Das Adina Apartment Hotel ist für Familien mit Zwillingen gut geeignet. Die Zimmer sind geräumig und bieten durch die Waschmaschine und Kochzeile viele Möglichkeiten für Familien mit Kindern. Der Esstisch ist für vier Personen groß genug, jeder hat sein Platz und wenn man die bequeme Klappcouch nicht braucht, kann man sie schnell wieder in ein Sofa verwandeln. Ein kleiner Balkon rundet es ab.

Wohnbereich im Apartment-Zimmer - die Couch kann für Kinder ausgeklappt werden - Foto (c) TFE Hotels
Wohnbereich im Apartment-Zimmer – die Couch kann für Kinder ausgeklappt werden – sehr familienfreundlich – Foto (c) TFE Hotels

Alle Zimmer gibt es auch mit nur einem Raum, falls du dir als Eltern eine Auszeit gönnen möchtest. Hier fiel uns auf, dass die Balkons bei den Ein-Raum-Zimmern größer sind als im Zwei-Raum-Apartment.

Das Frühstücksbüfett hat für jeden Geschmack etwas zu bieten, ob süß oder herzhaft. Verschiedene Säfte am Büfett und Kaffeespezialitäten aus einer familienfreundlich leisen Maschine bieten Klein und Groß etwas für einen guten Stadtausflug.

Bei der Suche nach familienfreundlichen Hotels gehört für mich diese Hotelkette ab sofort mit auf die Liste.

Was man mit Kindern in Hamburg machen sollte

Je nach Alter empfiehlt sich:

  • Besuch von Hagenbecks Zoo
  • Besuch des Miniaturwunderlandes
  • Besuch des Hamburg Dungeon
  • Spielplatz Überseequartier – wenn man Glück hat ist am Wochenende sogar eine mobile Espressobar da 😉
  • Eine Fahrt mit der Buslinie 111
  • Mit einer der Fähren im Rahmen des HVV Stadtnetzes Richtung Finkenwerder (schont den Geldbeutel, da es in der Tageskarte enthalten ist)
  • Besuch des Kaffeemuseums – wie Kaffee geröstet wird und nach Hamburg kommt, ist auch für Kinder interessant

Was unternimmst du gerne mit deinen Kindern bei einem Städtetrip? Ab damit in die Kommentarbox unter diesem Beitrag. Viele Anregungen gibt es auch auf der offiziellen Hamburg-Seite.

Habe ich dich ein wenig neugierig machen können? Dann schau doch einmal auf der Website des Hotels vorbei.

 

Der Artikel entstand in Kooperation mit Adina Hotels, die uns zwei Übernachtungen zur Verfügung stellten.

 

 

Fotos: privat & TFE Hotels

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here