Gestern wurde unsere alte Küche abgeholt. Vorher hatte ich via Facebook gefragt, wie es bei euch mit Sperrmüll aussieht.Und unterschiedlicher könnten die Antworten kaum ausfallen. Von “gar nicht mehr” bis hin zu 4-6 mal kostenlos pro Jahr. Das erinnert mich auch an den Besuch bei den Schwiegereltern. Obwohl sie nur rund 100 Kilometer weg wohnen, ist dort die Sperrmüllsituation ganz anders. Sechs Termine konnte ich dort auf einem Schwarzen Brett ausmachen. Und bei uns einmal im Jahr für EUR 15,00.

Die Gebühr geht völlig in Ordnung. Ich fragte sicherheitshalber nach. Ja, hieß es, nur einmal je Anwohner pro Jahr. Ansonsten würde es teuer werden: 15 Euro + 21 Euro je angefangener Viertelstunde + An- und Abfahrt. Nun denn. Das ist ne Hausnummer.

Essen wie auf dem Campingplatz

Irgendwie kommen wir uns gerade wie auf einem schlechten Campingplatz vor. Es ist eng, alle Dinge stehen im Weg und möchte man Geschirr abspülen,  muss man sich anstellen, bis der Vorgänger fertig ist. Nach den ersten Geschirrteilen zieht es im Rücken, da wir in der Badewanne abspülen. Ja, es gibt wirklich Romantischeres. Dazu kommt noch, dass man so ohne Ablagefläche in der Küche und Aufwärmmöglichkeit total aufgeschmissen ist. Wie überbrückt man das ohne warme Mahlzeit. Gut, die Jungs essen in der Schule, die Dame des Hauses ist drei Tage dolmetschen und kann dort eine Kantine besuchen. Und ich kümmere mich um das Streichen und Säubern der Küche und stehe mittags vor einem kleineren Problem. Die nächste Essmöglichkeit ist etwas weg, es kostet unnötig Zeit, hin und herzulaufen. Und irgendwann hat man das Essen ehrlich gesagt auch über.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/zwillingswelten/status/588350071189700608

Und morgen soll es dann endlich soweit sein. Ich bin gespannt, wann sie denn anrücken. Die nette Dame am Telefon meinte, sie bräuchten ca. 7 Stunden – ist in Ordung. Das schaffen wir dann auch noch. Kein Thema.

Wie ist es bei euch? Wie oft wird bei euch Sperrmüll abgeholt? Und wie habt ihr die Zeit ohne Kücher überbrückt??

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein