Wie das so ist mit dem Aufbauen

1

Nachdem ich mich durch unzählige Weihnachtsbaum- und Weihnachtsessensbilder bei Twitter und Konsorten geklickt habe, bin ich doch bei einigen interessanten Tweets hängengeblieben. Kürzlich hatte ich ja gefragt, ob ich Playmobil vorher aufbauen soll. Wir hatten uns dagegen entschieden. Und haben den ganzen Abend gebaut. Die Löwenritterburg ist so groß, dass wir sie untervermieten können, falls unser Gästezimmer belegt ist. Statt der Aufbauzeit hätte lieber eine Warnung auf den Karton gehört:

Wehe, sie bauen es woanders auf. Danach ist ein Transport unmöglich.

Das wäre passend gewesen. Und andere ärgern sich auch.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/DerPapaOnline/status/415547449642844160

Ansonsten scheint überall herzerwärmende Liebelei vorzuherrschen. So viel Liebe in der Timeline. Wahnsinn.

Zwischendurch haben wir uns geärgert, dass die Tütchen bei Playmobil nicht durchnummeriert sind. Zusammenhängende Bauteile findet man über den ganzen Bausatz verstreut. So sind die 120 Minuten bei der Löwenritterburg recht optimistisch angelegt. Aber wenn es denn einmal zusammengebaut ist, steht es für die Ewigkeit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/MarleyGiggey/status/415869790587076609

https://twitter.com/DevinaSohal/status/415862862155087872

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/vanOldi/status/415752414998720512
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/fumpgirl/status/415584933269495808

In diesem Sinne mache ich mich mal wieder Richtung Burg auf den Weg…

1 KOMMENTAR

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here