Ihr kennt sie auch, die Creme mit dem P. Die so gut duftet. So wie Sonnenmilch die Gedanken an den letzten Urlaub, an Sonne, Strand und Meer, zurückkommen lässt, ist die Penaten Creme mit der Geburt unserer Jungs verknüpft, die gar nicht soooo lange, aber dann doch schon lange irgendwie, zurückliegt. Wir haben sie seitdem immer wieder benutzt. Der Duft des Nachwuchses kann man auch sagen. Und jetzt ist Penaten mit einer neuen Mama-Reihe zurück.

 

Der Bauch wurde durch unsere Jungs ziemlich strapaziert. Da ist wohlige Pflege angesagt. Jetzt geht es mit der neuen Serien noch bequemer in der bewährten Qualität. Um die gewohnte Elastizität beim größer werdenen Mamabauch zu gewährleisten, setzt Penaten auf eine besondere Kombination pflanzlicher Öle. Zudem spendet beispielsweise die Massagecreme die äußerst nötige Feuchtigkeit. Auch hier ist es wichtig, dass die Creme schnell einzieht und keinen klebrigen Film hinterlässt.

4 Produkte

Gleich vier Produkte sind für die (werdenden) Mamas enthalten:

  • Penaten Mama Massagecreme
  • Penaten Mama Massageöl
  • Penaten Mama parfümfreie Lotion
  • Penaten Mama Stilleinlagen

Wenn ihr also der (werdenden) Mama ein (Vor-)Weihnachtsgeschenk machen wollt, wäre das Set vielleicht eine Überlegung wert.

Ich würde mal sagen, nach der Cremeserie – sie duftet wirklich gut, sind die Väter dran. Liebes Penaten-Creme, macht mal eine “Werdende-Väter-Creme”. Nicht nur etwas, das man sich unter die Augen schmieren kann. Ich wette, nicht nur ich würde das kaufen.#

Für weitere Infos kann man auch Penaten auf Facebook folgen.