Buchtipp heute früh im Krankenhaus

0
Buchtipp heute früh im Krankenhaus
Buchtipp heute früh im Krankenhaus

Man kann den Tag auch anders beginnen, als sich im Krankenhaus wiederzufinden – um gleich den Schrecken zu nehmen – nichts Gravierendes, aber wir wollten den roten dicken Onkel am linken Fuß von Zwillingssohnemann 1 dann doch einmal genauer betrachten lassen.

Gestern hatte ihn beim Spielen im Garten ein Viech in den Zeh gestochen. Muss recht schmerzhaft gewesen sein. Dank nachbarschaftlicher Apfelessigrunde und kaltem Fußbad schwoll der Zeh auch nicht wirklich an. Aber sicher ist sicher.

Da er sich heute früh in einem anderen, leicht geröteten Farbton zeigte als sein Zwillingszeh, sind wir dann doch mal ins Krankenhaus gefahren. Zeit zum Lesen hatte ich nicht. Es ging flott. Wir konnten gerade einen kleinen Pappbecher mit Wasser hinunterstürzen bis sich ein Arzt und zwei Arzthelferinnen über den Zeh des kleinen Mannes hermachten.

Als dann auch noch eine Pflegeschwester hineinkam und sich über den tollen Kindergartenrucksack unterhalten wollte, war der tapfere Sohnemann 1 recht wortkarg. Ein feuchtzuhaltender Verband kam um den Fuß. Das dürfte ihm im Kindergarten nicht schwerfallen, denn da ist Rasensprenger bei der Hitze angesagt.

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here