Ufo gelandet – das Philips Wake Up Light HF3520 im Test

2

Ein Ufo im Schlafzimmer - das Philips Wake Up Light
Ein Ufo im Schlafzimmer – das Philips Wake Up Light

Im Schlafzimmer sind heute kurz nach 19 Uhr Außerirdische gelandet. Ihr Raumschiff ist nicht rund, nicht eckig, weist aber runde Formen auf. An der Vorderseite erscheinen beleuchtete Tasten, die es erlauben, die aktuelle Uhrzeit einzustellen. Mit einem weiteren Klick kann man danach die gewünschte Weckzeit und das Weckgeräusch auswählen. Als Exil-Nordfriese habe ich mich für Meeresrauschen entschieden. Doch ob alles so als Zwillingsvater klappt, wird der Test zeigen.


Philips war so freundlich, mir das Wake Up Light für 4 Wochen zum Test zur Verfügung zu stellen. Laut Produktbeschreibung gibt es auch die Möglichkeit, sich per Radio wecken zu lassen. Das Meeresrauschen und die Sonnenaufgangsfunktion fand ich dann aber irgendwie prickelnder.

Doch bevor es soweit ist, wird erst einmal gespielt und dann geht es ab ins Bett.

Zicke Zacke Hühnerkacke
Zicke Zacke Hühnerkacke

Unsere Jungs beginnen sich langsam aber sicher für Brettspiele zu begeistern. Klasse. Ich freue mich schon auf Monopoly. Ich bin gespannt, wer die Bank und wer den Immobilienmakler macht. Aber das sehen wir dann. Bis dahin vergnügen wir uns noch mit “Zicke Zacke Hühnerkacke” und das ist doch auch schon mal was.

Aufwachen bei Sonnenschein am Meer

Wie nun das erste Aufwachen morgen bei “Sonnenaufgang” sein wird, werde ich hier berichten. Die Funktion ist derzeit in unserer Gegen bitter nötig, denn Nebel hängt seit Tagen wie Blei über uns.

Ob man natürlich als Eltern von Zwillingen solch Lampe braucht, sei dahin gestellt. Früher oder später wecken einen die Kleinen ohnehin. Nun haben wir ihnen aber heute eingetrichtert, dass morgen wegen des Konzeptionstages im Kindergarten ebendieser ausfällt und es sowas ist wie “Wochenende” – also: wenn man nicht mehr schlafen kann, selbst mal auf die Toilette gehen und dann im Spielzimmer verschwinden. Mama und Papa können dann bei Sonnenaufgang und Meeresrauschen noch ein wenig dösen und von Südfrankreich träumen.

Wir werden berichten.

2 KOMMENTARE

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here