Kinderzimmerinspiration von Natasha

0

Kinderzimmeridee
Kinderzimmeridee

Ich mag mich wiederholen, aber zu bunte Kinderzimmermöbel würden ein Zimmer nur überfrachten. Wie im Bild von Natasha zu sehen, sind helle Grundfarben bei Wand und Möbeln ein guter Start.

Den Rest erledigen die Spielsachen und Dekoelemente, wie beispielsweise die grünen Sitzsäcke für die Kinder von ganz alleine.

Natasha Golota lebt mit ihren beiden Söhnen in Schweden; Schweden gilt für viele als das Paradies für das Großziehen von Kindern. Nicht nur die soziale Absicherung ist in diesem Land hoch. Und es ist weit mehr als IKEA, Pippi Langstrumpf und Inga Lindström. Helles, luftiges Design gehört zu den Schweden, wie die langen dunklen Tage des Jahres. Hiermit wird viel wieder ausgeglichen, indem die Helligkeit ins Haus geholt wird, wenn es draußen dunkel ist.

Für Natasha gilt eine nicht überfrachtete Wohnung als optimal. Durch wenige, geschickt eingesetzte Elemente, kann man seinen persönlichen Stil in jedes Zimmer zaubern.

Wer mehr von ihr lesen möchte, findet hier ihren englischen Blog.

Und welche Meinung hast du zu Farben?? Ich freue mich über deine Kommentare unter diesem Beitrag.

Bild: (c) Natasha Golota via designmom

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here