Wo ist denn die Arbeit
Wo ist denn die Arbeit?

Ja, wo ist sie denn hin die Arbeit. Schließlich mussten durften unsere Jungs beim Blätterharken und Blumenzwiebelnsetzen kürzlich im Garten mithelfen, aber es ist keine Arbeit, was man da im Garten treibt.

Wie der geneigte Leser erkennt, dreht sich hier derzeit viel um den Kindergarten. Auch kein Wunder, ist es doch für die Lieblingszwillinge ein riesen Schritt gewesen, der sich jetzt fast einen Monat in der Vergangenheit befindet.

Es ist interessant zu erfahren, was die Kinder im Kindergarten alles machen.

“Ich habe nicht mit Lego gebaut. Nur ein bißchen. Hab ich mit Lego gebaut. Drinnen. Nicht draußen. Und mein Bruder auch.”

Das ist doch schon einmal eine Aussage. Man erkundigt sich auch, wer von den anderen Kindern da war, wer mit wem gespielt hat und welche Betreuerin denn da war.

“Frau Weiß hat nicht gearbeitet. Die war die ganze Zeit im Garten.”

Nun, sie hat natürlich nicht, wie wir Blätter geharkt oder Blumenzwiebeln im Erdreich versenkt und auch nicht als Kindergartenleitung vor ihrem Computer gesessen, sondern “nur” auf die Kinder aufgepasst.

Passt bei uns einmal das Wetter, kann man natürlich auch den Arbeitsplatz in den Garten verlegen.

So ist er, der Blickwinkel der Kleinen.

 

Foto: kallejipp / photocase.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein