Hier herrscht Ruhe
Hier herrscht Ruhe

Ja, es ist wirklich so: zum Lesen zieht man sich am besten auf die Toilette zurück. Wenn man Zwillinge oder mehrere kleine Kinder hat. Denn hier herrscht Ruhe. Jedenfalls bestimmte Zeit.

Es ist ja  nun einmal so, dass sich der Nachwuchs in einer bestimmten Lebensphase für all das interessiert, was die Eltern so treiben. Es wird nachgeahmt, was das Zeug hält und das ist auch wichtig so. Und manches Mal möchte man einfach kurz mal raus. Abschalten. Ruhe. Nicht immer aufpassen, helfen,… sondern einfach genießen, sich zurückziehen. Am besten mit einem guten Buch.

Doch wohin? Legt man sich kurz aufs Sofa oder das Bett, kommt der Nachwuchs mit seinem Lieblingsbilderbuch an und möchte Fragen beantwortet bekommen oder alle Namen der Personen in den Wimmelbüchern erklärt bekommen. Das ist tagfüllend. Unsereins möchte einfach mal 2-3 Seiten lesen, wenn es geht, sogar mehr.

Abemds im Bett, meint jetzt der geschätzte Leser. Nein, den muss ich enttäuschen. Nach einem Zwillingstag, selbst wenn Kindergarten bis mittags ist, ist abends kaum noch Power vorhanden, sich in ein Buch zu vertiefen. Kaum damit hingelegt, segelt man(n) ins Reich der Träume – und nicht in die Abenteur von Ernie und Bert.

Da bleibt jetzt nur die Toilette. Tür zu, abschließen und für 2,3 Minuten herrscht himmlische Ruhe. Schnell zum Buch greifen und lesen, bervor der Nachwuchs merkt, dass man nicht mehr da ist und von außen an der Tür rüttelt oder klopft oder ruft oder alles zusammen.

Das mit dem Abschließen ist bei uns ein Problem. Schlüssel haben wir entfernt, denn die schlauen Kids schließen sonst selbst mal ab und spülen ihn runter. Ein Drehschloss haben wir auch nicht. Das lieben die Kids bei anderen Leuten. Immerhin bekommt man die Türen von außen mit einem Geldstück wieder auf, wenn sich die Lieblingskleinen einen Spaß gemacht haben.

Wisst ihr was, ich werde mich gleich einmal dorthin zurückziehen und lesen… und was macht ihr?

[optin-cat id=”11133″]

Foto: AllzweckJack / photocase.com

9 Kommentare

  1. lol Ich musste mal lachen als ich deinen Post gelesen habe, denn es stimmt wirklich dass man sich zum lesen am besten auf die Toilette zurück zieht wenn man Zwillinge hat 😉   Dass macht mein Freund immer. Jedesmal wenn ich ihm suche, finde ich ihn auf der Toilette lesen 😉

    xxx Nicky

    • Hallo Nicky

      danke für deinen Kommentar… ja, ich glaube, dass es einfach noch mehr wird.. man wird dort noch mehr Zeit verbringen 😉

      Grüße

      Sven

    • Hallo Mara,

      naja, viel lese ich da (noch) nicht, aber das Zeit-Magazin lässt sich gut anblättern oder die Nido, wobei ich da wegen der kleinen Schrift vor Müdigkeit fast von der Schüssel falle…

      In diesem Sinne & Grüße

      Sven

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein