2 Kommentare

Nach der #denkst ist vor der #denkst

Es geht ans Auspacken

Es geht ans Auspacken

Bevor die #denkst am 23.4. starten konnte, ging es ans Auspacken. Es hieß, nicht nur 130kg Windeln und Feuchttücher in den fünften Stock des Veranstaltungsortes zu wuchten, sondern auch Zeitschriften, und vieles mehr zu verstauen. Zudem wartete in dem geplanten Raum für die Kinderbetreuung noch eine Überraschung auf uns:

Europaletten im Überfluss

Europaletten im Überfluss

Noch kann man nicht erahnen, wie die Kinderbetreuung einmal aussehen sollte, denn mehrere Europaletten stapelten sich zu unserer Überraschung vor unserer Ankunft. Aber es sollte weitergehen.

Es kann beginnen

Es kann beginnen

Vor der Begrüßung, leider mit Zeitverzug und zusammengekürzt konnte es losgehen. Spannende Themen warteten auf die Zuhörer.

Spannende Themen auf der #denkst

Spannende Themen auf der #denkst

Und auch Susanne und ich konnten es nicht abwarten, dass es beginnt.

Es geht los

Es geht los

... und es wurde rappelvoll

… und es wurde rappelvoll

Es wurde sich unterhalten, gelacht, vernetzt und konzentriert zugehört.

Eine Pause muss sein

Eine Pause muss sein

Süßes und Herzhaftes wartete während der ersten Kaffeepause auf die hungrigen Teilnehmer.

Viele Gespräche

Viele Gespräche

Gespräche zwischendurch

Gespräche zwischendurch

Immer wieder bot sich zwischendurch die Möglichkeit, sich mit anderen Bloggern und Agenturen auszutauschen. Für die größeren Kinder wartete eine spannende Kinderstadtführung durch Nürnberg mit anschließendem heißen Kakao.

Wunsch erfüllen am Brunnen

Wunsch erfüllen am Brunnen

Musikalische Unterhaltung mit der la-luna Familienband

Musik mit la-luna

Musik mit la-luna

 

 

Was vom Ende übrigblieb

Was vom Ende übrigblieb

Die #denkst hallt nach. Nicht nur in meinem Kopf. Die Ideen für die #denkst17 sind in der Mache – es ist immer Luft nach oben. Und es bleibt spannend. Habt vielen Dank, dass ihr lieben Teilnehmer und Sponsoren die Veranstaltung möglich gemacht habt.

Andere über die #denkst und die Eindrücke hier.

Wenn es dir gefällt, kannst du es hier weiterempfehlen:

2 Kommentare

Antworten