Zwillingseltern haben wenig Zeit. Umso mehr freue ich mich, dass 4fach-Mama Anna Zeit für das Interview gefunden hat.

Wie heißen eure Zwillinge und wie alt sind sie?

Unser Zwillingspärchen heißt Leni und Vilas. Das Babymädchen trägt als Zweitnamen den Vornamen der Mama und diese den der Uroma. Der dritte Name wurde der wundervollen Schwiegermama gewidmet.
Vilas trägt als Zweitnamen, wie seine zwei großen Brüder auch, den Vornamen vom Papa. Kann also passieren, dass wir eines Tages drei M’s zu Hause haben.
Beide sind nun süße vier Wochen jung.

Wie lebt ihr? Beschreibt einmal euer Zuhause

Wir leben von Luft und Liebe in einer 2 2 1/5 Zimmerwohnung (ja, sie schimpft sich tatsächlich so) am Rand Berlins und träumen von keinem Haus. Wir fühlen uns sehr wohl, auch wenn die meisten davon ausgehen, dass wir umziehen werden.

Was war das Verrückteste, was die Zwillinge (bisher) gemacht haben?

Sie haben mir mit dem Tag ihrer Geburt meinen Traum erfüllt.

Was wird überbewertet?

Geld.

Meine Tipps für Zwillingseltern:

  • schlaft um euer Leben
  • esst soviel ihr könnt (bei mir reicht es zur Zeit nur für’s Frühstück und mein Feierabend-Malzbier)
  • genießt und lebt jede Sekunde, die euch geschenkt wird
  • umgebt euch nur mit den Menschen, die euch gut tun; alles andere raubt unnötig Energie

Über mich

gibt es nicht sehr viel zu sagen. Ich bin 4fach-Mami wundervoller Kinder und lebe meinen Traum einer Großfamilie mit dem dazugehörigen Papa und Mann, den ich über alles liebe. Ansonsten wird leidenschaftlich gehäkelt.

Liebe Anna, hab vielen Dank für deine Antworten und Anregungen. Wer ihr bei Instagram folgen mag, findet sie unter @schnuppundwirbel 

Header-Foto (c) bruzzomat / photocase

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here