Mein Lego – Isabelle Bruno, Christine Baillet

1
Upcycling mit LEGO
Mein LEGO
Mein LEGO

Lego und seine Steine und Platten war nie nur ein Spielzeug für Kinder. Doch es scheint, als sei in den letzten Jahrzehnten die Zahl derer, die ihre Begeisterung für die bunten Steine aus Dänemark sich bis weit in das Erwachsenenalter konservieren und zu einem nicht ganz preiswerten Hobby ausbauen, gewachsen. In den besonders in Großstädten anzutreffenden Legoshops findet man fast ausschließlich (männliche) Erwachsene, die nicht selten mit Waren für etliche hundert Euro zur Kasse gehen , um sich dann zu Hause einen neuen Traum zu erfüllen.

Für diese Zielgruppe haben Isabelle Bruno und Christine Baillet ein zunächst in Frankreich erschienenes Buch gemacht, das 70 witzige Ideen präsentiert, „die den Alltag und die Wohnung verschönern. In vier Schwierigkeitsstufen aufgeteilt und mit viel Tipps von Lego-Bloggern aus aller Welt versehen, geben sie bebilderte Schritt-für Schritt- Anleitungen und genaue Material- und Werkzeugangaben.

Es ist erstaunlich, was mit LEGO alles möglich ist. In diesem Ideenbuch werden individuelle und persönliche Einzelstücke vorgestellt zum Nachbauen mit langer Haltbarkeit.

Ein Geschenk, von jeder LEGO-Freund (es gibt mehr als Sie denken) begeistert sein wird.

Isabelle Bruno, Christine Baillet, Mein Lego, DVA 2017, ISBN 978-3-421-04070-1

1 KOMMENTAR

  1. Ja, mit Lego ist so gut wie alles Möglich. Nun wo auch noch flexible Bänder auf dem Markt sind, kann man wohl tatsächlich alles damit machen. Das Buch klingt sehr interessant und kommt auf die Wunschliste 🙂 Vielen Dank fürs Vorstellen!

    Liebe Grüße Melanie

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here