Welches Babyphone für Zwillinge

1
Welches Babyphone für Zwillinge - Foto (c) Publ#DankDir - Pampers hilft Hebammen @pixabay
#DankDir - Pampers hilft Hebammen @pixabay

Hurra, die Zwillinge sind endlich da oder die Geburt steht kurz bevor. Jetzt noch schnell die wichtigsten Dinge besorgen. Denn wenn die Zwillinge erst einmal da sind, bleibt nicht mehr wirklich viel Zeit dafür. Vieles, rund um die Erstausstattung, habe ich hier in einem Artikel zusammengefasst. Du kannst die Liste dort auch als pdf herunterladen. Die Frage ist, ob du ein Babyphone für die Zwillinge brauchst, treibt viele Eltern rund um die Geburt um. Schlafen die Kinder erst einmal im Elternschlafzimmer, gibt es eigentlich keinen Grund, sich eines der Geräte anzuschaffen.

Es gibt die unterschiedlichsten Babyphones für unterschiedliche Aufgaben - die Auswahl fällt schwer
Es gibt die unterschiedlichsten Babyphones für unterschiedliche Aufgaben – die Auswahl fällt schwer

Hat der Nachwuchs ein eigenes Zimmer, hatten auch wir über den Kauf eines Babyphones nachgedacht und nach einigem Hin und Her eines besorgt. Als unsere Zwillinge auf die Welt kamen, war es mit Apps für das Smartphone noch nicht so weit her. Auch hier hat sich in den vergangenen Jahren einiges getan. Viele Apps ersetzen das Babyphon recht gut.

Babyphone für Zwillinge – ohne Kamera

Es muss nicht immer ein High-End-Gerät mit Kamera, Monitor etc. für den Nachwuchs sein. Gott sei Dank gibt es noch einige Geräte, die ohne Kamera und Monitor auskommen und somit eher an früher erinnern:

Beide Geräte bieten mit dem DECT-Standard eine störungsfreie Verbindung. Achte beim Kauf auch darauf, dass das in Frage kommende Gerät einen “Öko”-Modus hat, bei dem die Strahlung reduziert wird und auch der Strombervbrauch sinkt.

Babyphone für Zwillinge – mit Kamera

Mittlerweile scheint die Auswahl an einem Babyphone mit Kamera (** Amazon) weitaus größer geworden zu sein. Dies dürfte dem Techniktrend geschuldet sein, alles mit einem (Touch-) Screen zu versorgen, was nicht bei Drei auf dem Baum ist. Auch bei diesen Geräten sollte man auf die Strahlung und Stromverbrauch achten.

 

Babyphone – App statt Gerät

Oftmals tut es auch das Schnurlos-Telefon oder eine App auf dem Smartphone, um über den Nachwuchs zu wachen. So hatte schon unser recht altes Schnurlostelefon eine integrierte Baby-Funktion. Drei Einstellungen standen zur Verfügung. Wurde der Nachwuchs wach und schrie, wurde die einprogrammierte Telefonnummer (Handy) angerufen. Schau einfach mal nach, ob es euer Telefon nicht auch kann. Eine weitere Alternative sind Apps, die die Funktion eines Babyphones übernehmen. Hier hat sich seit Jahren die App “Babyphone 3G” (** Partnerlink) bewährt. Die App funktioniert nahezu auf allen modernen Geräten und mit beliebiger Reichweite. Das ist ein großer Vorteil gegenüber den klassischen Geräten. Auch preislich ist es weitaus günstiger. So dient beispielsweise das iPad als Sender, das iPhone als Empfänger, wenn man noch auf der Terrasse oder auf dem Balkon sitzt.

 

Ob du ein Babyphone für die Zwillinge brauchst, musst du selbst entscheiden. Eine angelegte Tür reicht in vielen Fällen aus. Hotels, gerade Familien– und Kinderhotels verleihen ein Babyphone für die Dauer des Aufenthalts oder haben festinstallierte Konzepte in den Kinderzimmern. Hier einfach mal vor Reiseantritt nachfragen.

 

Foto (c) PublicDomainPhotos @pixabay

1 KOMMENTAR

  1. Hallo Sven, du hast einen sehr interessanten Beitrag erstellt. Als Eltern will man immer das Beste und will sicher sein, dass alles in Ordnung ist. Vielen Dank für deine Informationen.
    LG Mona

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here