Quickcheck Buchtipp – Leben mit Zwillingen – Petra Lersch, Dorothee von Haugwitz

1

Leben mit Zwillingen
Leben mit Zwillingen

Wie kommt man mit Zwillingen gut durch den Alltag, wie meistert man das Trotzalter, den Kindergarten und die Grundschulzeit. Das sind Fragen, die Zwillingseltern unter den Nägeln brennen. Petra Lersch und Dorothee von Haugwitz geben in ihrem neuen Buch “Leben mit Zwillingen” einen fundierten Eindruck in das Thema.


Ratgeber für (werdende) Eltern gibt es wie Sand am mehr. Rund 90.000 neue Bücher erscheinen jedes Jahr in Deutschland; Tendenz bei den Elternratgebern steigend. Alleine amazon weist derzeit mehr als 8.000 Elternratgeber aus. Für Zwillingseltern sind es ganze 17. Auch hier reicht die Qual der Wahl.

Was mir gut gefallen hat

Was mir an dem Buch “Leben mit Zwillingen” auf den ersten Blick gut gefallen hat, sind die Praxisbeispiele und die Alltagssituationen, die alle Zwillingseltern nur zu gut kennen. Mache ich es richtig mit einer Kindergartengruppe, lieber getrennte Klassen, wie fördere ich jedes Kind einzeln auf seine Weise ohne das andere Kind nicht aus den Augen zu verlieren. Dieses Buch ist die gekonnte Weiterführung von “Zwillinge! Gut durch Schwangerschaft, Geburt und erstes Lebensjahr” der beiden Autorinnen.
Zudem ist das Buch kein “Wälzer”, bei dem man denkt, oha, den kann ich nur hier am Tisch lesen. Das vorliegende Buch kann man mit seinen rund 190 Seiten bequem überall mit hinnehmen.

Ausführlich

Das Buch werde ich mir in den nächsten Tagen ausführlich ansehen und hier vorstellen. Es ist auf alle Fälle ein Buch, das den Spagat schafft: unterhaltsam und ratgebend in einem – ohne erhobenen Zeigefinger.

1 KOMMENTAR

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here