Schneller Eistee
Schneller Eistee

Nicht immer sind wir als Eltern im Planschbecken unserer Jungs gern gesehen – und es ist ohnehin nicht genug Wasser für uns zum Abkühlen drin. Stattdessen geht es auch mal schnell mit einem selbstgemachten Eistee. Man braucht nicht viel.

Es reichen

  • 1 Liter kochendes Wasser
  • 3 unbehandelte Zitronen
  • um die 25 Eiswürfel
  • 12 TL schwarzer Tee

Den Tee aufgießen und 3 Minuten ziehen lassen. Währenddessen die Zitronen heiß abspülen und teilen. 3 Hälften auspressen und zum Tee geben, die übrigen Zitronenhälften in dünne Scheiben schneiden und auch zum Tee geben.

Alles zusammen über die Eiswürfel gießen und so “schocken” – so ist es herrlich erfrischend.

Den Tee müsstest du je nach Geschmack selbst süßen. Unseren Zwillingen hat es recht herb sogar fürs erste Mal gut geschmeckt.

Perfekter Eistee für die heißen Tage - schnelles Rezept
Perfekter Eistee für die heißen Tage – schnelles Rezept

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein