Gesund Gärtnern mit Kindern

1
Erdbeerglück für Möhrenzwerge
Erdbeerglück für Möhrenzwerge

Was gibt es Schöneres, als gemeinsam mit den Kleinen den Garten zu pflegen. Aber es gibt weitaus mehr als Unkrautzupfen, wo unsere Jungs wahre Weltmeister sind. Kaum hole ich die Blätterharke aus dem Schuppen, wollen sie mitmachen – ich hoffe, das bleibt so. Noch besser ist “Gärtnern und Kochen mit Kindern”.Das gleichnamige Buch von Amanda Grant macht nicht nur beim Durchblättern Spaß, sondern man schlägt zwei Fliegen mit einer Klatsche. Oftmals ist man auf der Suche nach familientauglichen Rezepten und Kochbüchern; dann wieder nach Gartentipps für sich und die Kleinen. Dieses Buch schafft einen schönen Spagat zwischen Gartentipps und Rezepten, die leicht umgesetzt werden können.

Detaillierte Fotostrecken machen das Anschauen zu einer Freude und die Kinder möchten es schnell ausprobieren, sei es im Garten oder in der Küche.

Es sind die üblichen Verdächtigen enthalten – Blattgemüse, Karotten, Kartoffeln und anderes Gemüse, das sich leicht von Kindern und Eltern ohne überaus großen grünen Daumen anpflanzen, pflegen und ernten lässt. Zu den einzelnen Pfelge- und Pflanztipps gesellt sich dann eine passende Rezeptrubrik, beispielsweise “pfannengerührtes Zucchinigemüse”, “Bohnen auf fünferlei Art” und auch die Zuckerschnuten kommen mit “Erdbeeren auf fünferlei Art” auf ihre Kosten.

Weitere Bücher zum Thema hier (** Amazon-Partnerlink).

1 KOMMENTAR

Wie ist deine Meinung dazu...

Hier deinen Kommentar hinterlassen
Please enter your name here