1 Kommentar

Von Kuchen und Schwänen – unser WIB vom 27./28.2.

Erfahrungsgemäß schaltet das Unterbwußtsein ab Donnerstagabend schon ein wenig auf Wochenende. Selbst der Nachwuchs ist dann schon in Samstagslaune, schließlich ist am Freitag weniger Unterricht als an den anderen Tagen. Daher beginnt unser Wochende in Bildern (WIB) auch schon am Freitag.

Eatery - Living Kitchen bei den Design Offices Nürnberg

Eatery – Living Kitchen bei den Design Offices Nürnberg

Am Freitag gab es noch einige wichtige Punkte für unsere Konferenz #denkst zu klären. Daher machten Susanne und ich uns in den Design Offices noch einmal ein Bild von den Örtlichkeiten, u.a. der Eatery, wo es die Pausen und das Mittagessen gibt.

Die Postkarten zur #denkst sind da

Die Postkarten zur #denkst sind da

Am Samstag brachte die Post zwei schwere Pakete: Postkarten und Blöcke für die Veranstaltung. Auch wenn die Druckerei es an Susanne schicken sollte, ist es bei mir nicht falsch aufgehoben. Umso hübscher sind sie dann, wenn man sie ausgepackt hat.

Danach lockte draußen die Sonne. Und es ging an den Brombachsee.

Der Brombachsee bei Enderndorf

Der Brombachsee bei Enderndorf

Vorsaison, kaum Menschen, zudem Samstag früher Nachmittag. So konnten die Jungs ungestört am Wasser spielen und waren gar nicht mehr davon wegzubekommen.

Das WC ist zu

Das WC ist zu

Kleinere Probleme ließen sich umgehen. Man hätte aber auch einen kleinen Pfeil noch hinzumalen können, in welche Richtung man sich bitte mit dem Bedürfnis zu bewegen hat. Gut, irgendwann hatten wir es raus. und wurden fündig.

Schwäne auf dem Brombachsee

Schwäne auf dem Brombachsee

Da noch Vorsaison ist, kaum etwas geöffnet und bis auf uns niemand unterwegs war, kamen die drei Schwäne ziemlich dicht an uns heran und ließen sich auch von den spielenden Jungs nicht abhalten, nahe am Ufer nach Nahrung zu suchen.

Kuchen für uns

Kuchen für uns

Für uns war es auch Futterzeit und wir wurden fündig.

UNO geht immer

UNO geht immer

Das Warten auf Kuchen und Getränke wurde mit zwei Runden UNO gekonnt überbrückt.

Der Sonntag war eher ein Tag, den man unter einer gemütlichen Decke auf dem Sofa verbrachte. Draußen grau in grau – und daher kein Bild davon…

Und bei euch?

 

Mehr von der Aktion „Wochenende in Bildern“ bei geborgen-wachsen.

Wenn es dir gefällt, kannst du es hier weiterempfehlen:

Ein Kommentar