0 Kommentare

Sponsored Video: Alvin und die Chipmunks: Road Chip

Für alle Fans von Alvin und den Chipmunks kommen hier gute Nachrichten: ab dem 28. Januar ist der vierte Film der beliebten Reihe im Kino. Und auch hier warten wieder rasante Abenteuer auf Alvin und seine Freunde. Denn für Alvin, Simon und Theodore wird es eine rasante Reise nach Miami, um eine mögliche Heirat von Dave zu verhindern. Nicht, dass sie da noch einen furchtbaren Stiefbruder bekommen.



Es sind die altbekannten Figuren aus den Alvin und die Chipmunks Filmen, die auch jetzt in bewährter Manier für Spaß für die ganze Familie sorgen. Mehr zum aktuellen Film und allen Vorgängern auf der Website, sowie bei Facebook und Twitter. Unterschiedlicher können die drei Streifenhörnchen gar nicht sein, deren Reihe mit einem Mix aus Real- und Animationsfilm 2007 in die Kinos kam. Jetzt, 9 Jahre später, steht der vierte Teil endlich in den Startlöchern.

Dave will heiraten. Dagegen haben Alvin uns seine Freunde zunächst nichts. Doch sie haben die Rechnung ohne den zukünftigen Stiefbruder gemacht. Ob sie es schaffen, die Heirat zu verhindern oder gar Freunde werden? Das alles und viel mehr gilt es in der Familienkomödie zu klären. Aberwitzig geht es zu Land, zu Wasser und in der Luft zu.

Eine kleine Warnung für alle Eltern am Rande: solltest du nicht unbedingt auf fiepsige Stimmen stehen, solltest du dir im Kino etwas Popcorn ins Ohr tun. Denn die Songs und die kleinen Streifenhörnchen kommen beim Nachwuchs ungemein gut an, so dass auch zuhause mit dieser Stimmlage über längere Zeit zu rechnen ist. Vielleicht schaffst du dann genau die gleichen tollen Grimassen wie Dave.

Kennst du die ersten Teile und würdest du mit deinen Kindern in den neuen Teil von Alvin und die Chipmunks gehen? Ich freue mich über deine Meinung in der Kommentarbox.

Wenn es dir gefällt, kannst du es hier weiterempfehlen: